Kathrin

Ich bin in einem kleinen Dorf unter dem weiss-blauen bayerischen Himmel aufgewachsen und geniesse nun im Unterengadin die klare, reine Luft und das angenehme Klima, das meist schöne Wetter und die vielen Möglichkeiten, in der noch intakten Natur zu wandern oder im Winter skifahren zu gehen.

 

Unsere Sonnenscheine Selina und Flurin kommen noch in den Genuss, mit der rätoromanischen Sprache aufzuwachsen und Brauchtum und Tradition im Unterengadin mitzuerleben. Auf dem Foto: Chalandamarz, jedes Jahr am 1. März.

 

 

Armon

Ich bin in Scuol im schönen Unterengadin geboren und aufgewachsen. Die Schönheit unserer Region fasziniert mich immer wieder auf's Neue.

Als begeisterter dipl. Schneesportlehrer stehe ich Ihnen gerne mit Tipps und Infos zur Verfügung.

Hühner

 

Seit 8. April 2015  gehören zu unserer Familie noch Hüher.

"Morgenstund hat Gold im Mund - trotzdem dürfen wir erst ab 8.00h aus dem Stall."